PhoenixCatastrophic Injury Attorneys

Schwere Verbrennungen, Hirnverletzungen, Rückenmarksverletzungen und andere lebensverändernde körperliche Verletzungen, die dauerhafte oder dauerhafte Auswirkungen auf verschiedene Lebensbereiche haben, können als katastrophal angesehen werden. Zusätzlich zur Notfallbehandlung können sie ein Opfer in der Notwendigkeit der Physiotherapie und der lebenslangen Sorgfalt lassen. Sie können auch psychologische Auswirkungen haben und Depressionen oder posttraumatische Belastungsstörungen verursachen. Bei solchen schweren Verletzungen ist es wichtig, von der verantwortlichen Partei eine maximale Entschädigung zu erhalten.

Bei Cullan & Cullan umfasst unser Team vier Anwälte für katastrophale Verletzungen in Phoenix, die auch Ärzte sind und einen Abschluss in Anatomie, Geburtshilfe und Ingenieurwesen haben. Wir nutzen diese und unsere erweiterte Unfallrekonstruktion Ausbildung ein Maß an rechtlicher Vertretung selten in dieser Branche gesehen zu liefern. Dies ist umso wichtiger, wenn es um katastrophale Verletzungen geht, bei denen der Einsatz so hoch ist.

Um herauszufinden, wie wir in Ihrem Namen Gerechtigkeit anstreben können, rufen Sie (602) 900-9483 an. Ihre Beratung ist kostenlos.

Was verursacht katastrophale Verletzungen

Katastrophale, lebensverändernde Verletzungen können verschiedene Ursachen haben. Diese können umfassen:

  • Verkehrsunfälle
  • Arbeitsunfälle
  • Defekte und gefährliche Produkte
  • Defekte Medizinprodukte
  • Behandlungsfehler
  • Gefährliche Drogen
  • Missbrauch von Pflegeheimen

Bei diesen und allen anderen Arten von Vorfällen, die zu schweren Verletzungen führen, sind unsere Anwälte für katastrophale Verletzungen in Phoenix hier, um die Rechte der Opfer zu schützen. Wir kämpfen seit über 30 Jahren für die Verletzten und haben über 350 Millionen US-Dollar an Urteilen und Vergleichen für unsere Kunden gesichert.

Entschädigung für einen katastrophalen Verletzungsanspruch

Wenn eine katastrophale Verletzung durch Fahrlässigkeit oder Fehlverhalten verursacht wird, kann das Opfer Anspruch auf Entschädigung von der verschuldeten Partei haben.Dies kann finanzielle Schäden für:

  • Medizinische Notfallbehandlung
  • Krankenhausaufenthalt
  • Chirurgie
  • Medikamente und medizinische Versorgung
  • Physiotherapie
  • Rekonstruktive oder plastische Chirurgie
  • Hilfsmittel
  • Prothetik
  • Reisekosten zu und von Arztterminen
  • Laufende medizinische Versorgung
  • Häusliche Pflege
  • Entgangener Verdienst
  • Verlust zukünftiger Verdienste
  • Emotionales Trauma
  • Schmerz und Leiden
  • Verlust der Lebensfreude
  • Gebäude behindertengerecht gehäuse
  • Attendant care

Beginnen Sie noch heute mit einer kostenlosen Beratung

Alle Verluste im Zusammenhang mit der Verletzung sollten berücksichtigt werden, um den vollen und fairen Wert eines Schadensfalls zu ermitteln. Dies ist wichtig, wenn ein Opfer die beste Gelegenheit haben soll, seine Gesundheit, Sicherheit und Lebensqualität so weit wie möglich wiederherzustellen.

Um herauszufinden, was Ihr Fall wert ist, rufen Sie (602) 900-9483 an.Vereinbaren Sie noch heute eine kostenlose Beratung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.