Grundsätze der Kettenvermessung

Die Kettenvermessung gehört zur einfachsten Vermessungsmethode. Bei dieser Art von Vermessung werden nur Messungen auf der Baustelle und die anderen Arbeiten wie das Plotten von Messungen usw. erfasst. werden im Büro durchgeführt. Unabhängig von Winkelmessungen werden nur lineare Messungen durchgeführt. Es ist vor allem effektiv für kleine ebene Bereiche mit sehr wenigen Details. Wenn es effizient durchgeführt wird, liefert es ziemlich perfekte Ergebnisse.

Um diese Umfrage durchzuführen, sind die folgenden Elemente auf der Baustelle erforderlich – Kette, Band, Ranging-Rod, Pfeile, Kreuz Personal

Relevanz der Kettenerhebung – Die Kettenerhebung kann für folgende Zwecke durchgeführt werden:

1. Die für die Durchführung der Umfrage erforderliche Fläche ist relativ klein
2. Der Boden ist teilweise eben
3. Das Gebiet ist offen und
4. Details gesammelt werden, sind einfach und weniger.

Vermessungsstation – Vermessungsstationen werden wie folgt kategorisiert: Hauptstationen, Nebenstellen oder Krawatte

Hauptstationen: Hauptstationen beziehen sich auf das Ende der Linien, die die Grenzen der Vermessung verwalten, und die Linien, die die Hauptstationen verbinden, erinnern an die Hauptvermessungslinie oder die Kettenlinien.

Nebenstationen oder Anbindestationen: Nebenstationen oder Anbindestationen gehören zu den Punkten, die auf den Hauptvermessungslinien ausgewählt wurden, wo es wichtig ist, die Innendetails wie Zäune, Hecken, Gebäude usw. zu verfolgen.

Bindungs- oder Nebenlinien: Eine Bindelinie verbindet zwei feste Punkte auf den Hauptvermessungslinien. Es erleichtert die Überprüfung der Genauigkeit der Vermessung sowie die Verfolgung der Innendetails. Die Position jeder Verbindungslinie sollte neben einigen Merkmalen wie Pfaden, Gebäuden usw. liegen.

Basislinien: Es ist die primäre und längste Linie, die sich ungefähr durch die Mitte des Feldes bewegt. Alle anderen Messungen, um die Details der Arbeit zu demonstrieren, werden in Bezug auf diese Linie erhalten.

Prüflinie: Eine Prüflinie, die auch als Beweislinie bezeichnet wird, gehört zu einer Linie, die den Scheitelpunkt eines Dreiecks an einige feste Punkte auf zwei beliebigen Seiten eines Dreiecks anbringt. Eine Kontrolllinie wird berechnet, um die Genauigkeit des Rahmens zu überprüfen. Die Länge einer Kontrolllinie, wie sie am Boden berechnet wird, sollte ihrer Länge auf dem Plan entsprechen.

Offsets: Offsets stehen für die seitlichen Messungen von der Grundlinie, um die Positionen der verschiedenen Objekte der Arbeit in Bezug auf die Grundlinie zu sichern. Diese werden normalerweise auf rechtwinklige Offsets eingestellt. Es wird auch durch Aufbringen eines Bandes gezeichnet.

Kettenerhebungsmethode:
1. Aufklärung: Die erste Untersuchung des für die Vermessung vorbereiteten Gebiets wird als Aufklärung bezeichnet. Der Vermesser untersucht das zu vermessende Gebiet und erstellt eine Skizze oder einen Schlüsselplan.
2. Markierungsstation: Der Vermesser legt die erforderliche Anzahl von Stationen in Bereichen fest, in denen maximal mögliche Stationen angeordnet werden können.

Die Markierung erfolgt mit folgenden Vorgängen:

a. Aufstellen von Stangen
b. Einschieben von Zapfen
c. Markieren eines Kreuzes, wenn der Boden fest ist
d. Graben und Setzen eines Steins.

3. Danach wählt der Vermesser den Weg für die Umwandlung der Hauptlinie, die horizontal und schmutzfrei wie möglich sein sollte und sich durch das Zentrum der Arbeit bewegen sollte.
4. Dann werden die Straßen an den Stationen gesichert.
5. Sobald die Stationen fixiert sind, sollte die Verkettung erfolgen.
6. Erstellen Sie Profile, wo immer erforderlich.
7. Berechnen Sie die Änderung und den Offset.
8. Geben Sie in das Feld das Buch ein.

Grundsätze der Kettenvermessung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.