Gefährliche Drogen

Dies ist eine bezahlte Werbung für juristische Dienstleistungen.

Arzneimittel sollen Menschen heilen, die an einer Vielzahl von Erkrankungen und Symptomen leiden. Leider können falsch entworfene oder hergestellte verschreibungspflichtige Medikamente schwere Verletzungen oder sogar den Tod verursachen. Wenn Sie oder ein Familienmitglied aufgrund einer gefährlichen Droge verletzt oder verletzt wurden, können die erfahrenen Anwälte für Personenschäden bei Brown & Crouppen Ihnen möglicherweise dabei helfen, die Gerechtigkeit zu erlangen, die Sie verdienen.

Vertrauen Sie dem Team von Brown & Crouppen

Unsere Kanzlei hat gefährliche Drogenfälle behandelt, an denen eine breite Palette von Arzneimitteln und Produkten beteiligt war, wie zum Beispiel:

Unser erfahrenes Team von Anwälten für Personenschäden hat landesweit Tausenden von Mandanten geholfen, Schadensersatz in Sammelklagen und Produkthaftungsklagen gegen fehlerhafte und gefährliche Drogen zu erhalten. Bei Brown & Crouppen verfügen wir über die Ressourcen und das Wissen, um Ihnen bei der Einreichung eines Anspruchs zu helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Einnahme aktueller Medikamente abbrechen.

Holen Sie sich eine kostenlose Fallbewertung von den erfahrenen Anwälten von Brown & Crouppen

Der Einstieg ist einfach. Sie können uns unter 800-536-4357 anrufen, um eine kostenlose Beratung zu erhalten, oder uns mit unserem kostenlosen Fallprüfungsformular von Ihrem Fall erzählen. Und denken Sie daran, es gibt keine Vorabkosten für Sie — wenn Sie nicht bezahlt werden, werden wir nicht bezahlt.

Brechen Sie die Einnahme eines verschriebenen Medikaments nicht ab, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren. Das Absetzen eines verschriebenen Medikaments ohne ärztlichen Rat kann zu Verletzungen oder zum Tod führen.

Elmiron, Taxotere, Bydureon, Byetta, Januvia, Janumet, Onglyza und Victoza sind weiterhin von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zugelassen.

Dies ist eine bezahlte Werbung für juristische Dienstleistungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.